Auto Union Stromlinie Rekordw., 1:43, silber

  • Stückpreis: 60,00 EUR
  • inkl. gesetzlicher MwSt.
  • Sofort lieferbar
  • Versandart: Postversand
6 / 10

In der Produktliste blättern

Art.-Nr. 5031300513

Im Oktober 1937 gelang es Bernd Rosemeyer auf einem 16-Zylinder Auto Union Stromlinien-Rennwagen auf der Autobahn Frankfurt-Darmstadt zum ersten Mal eine Geschwindigkeit von über 400 km/h auf normaler Straße zu erreichen. Im Januar 1938 kam es an gleicher Stelle zu einer weiteren Rekordfahrt. Dafür hatte die Auto Union die Karosserie aerodynamisch verbessert und den Motor auf 6,5 Liter Hubraum aufgebohrt. Bei der ersten Aufwärmfahrt erreicht Rosemeyer eine Geschwindigkeit von 429 km/h. Bei der anschließenden Rekordfahrt kam es zu einem tragischen Unfall, als der Wagen von einer Windböe erfasst wurde und sich mehrfach überschlug.

Maßstab:
1:43

Farbe:
Silber

Baujahr:
1938

Hersteller:
Minichamps

*UPE = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers